traivan98 logo

Lädt...

Nothelferkurs

Nächste Kurse:

-  10. und 12. November 2017
    Freitag:    18:00 - 22:00 Uhr
    Sonntag:  08:00 - 15:00 Uhr

Hier anmelden

Verkehrskundekurs:

Interessieren Sie sich auch für den Verkehrskundekurs?

Zum Verkehrskundekurs


Nothelferkurs

Der Besuch des Nothelferkurses ist obligatorisch und daher Ihr erster Schritt für den Erwerb des Führerscheins. Folgende Personen sind vom Obligatorium befreit:

    • Inhaber/innen eines Führerausweises der Kategorien A, A1, B oder B1
    • Ärzte, Zahnärzte und Tierärzte
    • Pflegepersonal mit Diplom oder Fähigkeitsausweis
    • Instruktoren von Nothilfekursen
    • andere Personen, die den Nachweis der Ausbildung in lebensrettenden Sofortmassnahmen erbringen können.

Der Kurs dauert zehn Stunden. Sie erlernen im Nothelferkurs die lebensrettenden Sofortmassnahmen, dazu gehören:

    • Sicherung der Unfallstelle
    • Patientenbeurteilung
    • Die wichtigsten Notrufnummern
    • Lagerung der Patienten bei verschiedenen Notfallsituationen
    • Herzmassage mit Anwendung des Defibrillators
    • Das Vorgehen bei Verbrennungen und Blutungen
    • Betreuung der Patienten bis zum Eintreffen der Sanität

Nach der Absolvierung erhalten Sie den Nothelferausweis, welcher 6 Jahre gültig ist. Beim Gesuch um Erteilung eines Lernfahrausweises ist der Ausweis mit dem ausgefüllten Gesuchsformular bei der Motorfahrzeugkontrolle vorzuzeigen.
Wagen Sie den ersten Schritt für eine mobile und unabhängige Zukunft. Wir freuen uns Sie zu unseren Fahrschülern zählen zu dürfen. Füllen Sie das untenstehende Anmeldeformular aus und auch Sie sind mit wenigen Mausklicks dabei.

Einblicke in den Nothelferkurs:

boss slider
boss slider
boss slider
boss slider
boss slider
boss slider
boss slider
boss slider
boss slider
boss slider
boss slider
boss slider

Melden Sie sich für einen Kurs an: