Nothelferkurs

Der Besuch des Nothelferkurses ist obligatorisch und daher Dein erster Schritt für den Erwerb des Führerscheins. Unsere nächsten Kurse warten auf Dich. 

Von der Pflicht sind folgende Personen befreit:

Inhaber/innen eines Führerausweises der Kategorien A, A1, B oder B1

Ärzte, Zahnärzte und Tierärzte

Pflegepersonal mit Diplom oder Fähigkeitsausweis

Instruktoren von Nothilfekursen

Andere Personen, die den Nachweis der Ausbildung in lebensrettenden Sofortmassnahmen erbringen können.

Der Kurs dauert zehn Stunden. Du lernst im Nothelferkurs die lebensrettenden Sofortmassnahmen, dazu gehören:

Sicherung der Unfallstelle

Patientenbeurteilung

Die wichtigsten Notrufnummern

Lagerung der Patienten bei verschiedenen Notfallsituationen

Herzmassage mit Anwendung des Defibrillators

Das Vorgehen bei Verbrennungen und Blutungen

Betreuung der Patienten bis zum Eintreffen der Sanität

Einblicke in den Nothelferkurs:

Nächste Nothelferkurse:

Bei der Anmeldung das Startdatum des Kurses angeben genügt.

Februar 2024
9. und 10. März 2024
Samstag: 14:00 – 18:00 
Sonntag: 09:00 – 16:00

Intresse an anderen Kursen?

Klicke einfach auf den Button!

Meine anmeldung für den Nothelferkurs:

Scroll to Top